„No-Deal-Brexit wäre ein harter Schlag für uns“

Money.de 24.06.2019

Wird die Politik zu einer immer größeren Gefahr für Wirtschaft und Börsen? In meinem Video-Interview mit money.de steht diese Frage angesichts der amerikanischen Handelskriege, der Zuspitzung des US-Iran-Konflikts und der Brexit-Wirren im Vordergrund. Ein weiterer wichtiger Punkt des Interviews: Wie wirken sich die erwarteten Zinssenkungen und Geldspritzen der Fed und der EZB auf die Konjunktur und die Aktienmärkte aus?    

 

„Angela Merkel wäre besser Pastorin geworden“

Money.de 18.03.2019

Nach zwei Monaten Aufenthalt in den USA spreche ich im Video-Interview mit money.de vor allem über die unterschiedliche Wirtschafts- und Geldpolitik dies- und jenseits des Atlantik und die deutschen Versäumnisse auf diesem Gebiet.  Außerdem erläutere ich, warum die Aktienbörsen trotz der konjunkturellen Rückschläge weiter nach oben streben werden – wenngleich unter hohen Kursschwankungen.

Investieren Sie in 12.000 Aktien

Money.de 26.11.2018

Die Notenbanken müssen die immense Liquidität, die sie nach der Finanzkrise geschaffen haben, langsam wieder einfangen. Diese schwierige Aufgabe wird, zusammen mit den politischen Problemen, 2019 für heftige Kursschwankungen sorgen. Die gute Nachricht: Es wird trotz allem ein gutes Börsenjahr werden. Warum – das erkläre ich im Interview mit money.de.

 

Der Realzins bleibt auf Jahre hinaus negativ

money.de 03.09.2018

An der Wall Street erlebt der breite Aktienindex S&P 500 die längste Hausse der Geschichte, während in Deutschland und Europa die Kurse schwächeln. Wird das vorerst so bleiben – und wie wirkt sich die Vielzahl der weltweiten politischen Krisen auf die Börsen und die Zinspolitik der EZB aus? Um diese und andere wichtige Themen geht es im Video-Interview mit money.de.

Meine 50 Jahre Börsenerfahrung

Interview extra-fund.de 06.07.2018

Markus Jordan, Herausgeber des auf ETFs spezialisierten EXtra-Magazins spricht mit mir über meine 50 Jahre Erfahrung mit Aktien und anderen Geldanlagen sowie über wichtige Entwicklungen, die das Börsengeschehen in den letzten fünf Jahrzehnten vor allem für Privatanleger stark verändert haben.

Armes Deutschland – So reich sind wir wirklich

Interview extra-fund.de 16.07.2018

In Teil 2 des Interviews mit Markus Jordan, Herausgeber des EXtra-Magazins, geht es vor allem um die irrationale Aktienscheu der Bundesbürger, und warum die deutschen Sparer viel weniger Geldvermögen gebildet haben als die Anleger der meisten anderen europäischen Staaten.

 

Die Revolution der Geldanlage

Interview extra-fund.de 23.07.2018

Im dritten und letzten Teil meines Interviews mit Markus Jordan, dem Herausgeber des EXtra-Magazins, sprechen wir insbesondere über die vielen Vorzüge, die ETFs privaten Anlegern bieten. Ich zeige auch auf, wie Indexfonds besonders sinnvoll in einem Depot eingesetzt werden können.

Trump schießt sich ins Knie

Interview money.de 19.03.2018

Wie geht es an den Aktienmärkten nach der Kurskorrektur der letzten zwei Monate weiter? Das ist das zentrale Thema im Video-Interview, das money.de mit mir geführt hat. Welche Rolle spielen dabei  die stärker als erwartet gestiegenen Unternehmensgewinne, die US-Zinspolitik und die unberechenbare Steuer- und Handelspolitik von Donald Trump?

Die USA werden zur Steueroase

Interview money.de 11.12.2017

Welche Auswirkungen wird Donald Trumps Steuerreform auf Deutschland haben? Warum gab es 2017 trotz vieler politischer Unruheherde keine größeren Rückschläge an den Aktienmärkten? Und wie wird das neue Börsenjahr 2018 für die Anleger? Über diese und noch mehr Fragen geht es im Interview mit money.de.

 

Trump nimmt kein Anleger mehr ernst

Money-Interview vom 19.09.2017

Die Konjunktur läuft in allen wichtigen Regionen rund – da wäre es eigentlich an der Zeit, die Geldpolitik zu straffen. Das macht aber nur die US-Notenbank Fed, während EZB-Chef Draghi sogar davon spricht, die Anleihekäufe auszuweiten und damit noch mehr Geld in die Wirtschaft zu pumpen. Was diese unterschiedlichen Strategien dies- und jenseits des Atlantik für die Börsen bedeuten und wie Anleger am besten darauf reagieren, das diskutiere ich im Interview mit money.de.